Begleiteter Umgang

Begleiteter Umgang

Leitung: Isolde Müller-Bahr
mit Unterstützung durch Ehrenamtlich

Ort: Zeppelinring 20.
Kontakt:
Telefon 07351 24511

In den Räumen des Landkreises im Zeppelinring, findet der „Begleitete Umgang“ in Kooperation mit dem Kreisjugendamt statt.
Das Angebot richtet sich an Kinder, die im Falle von Scheidung oder Trennung der Eltern zum getrennt lebenden Elternteil eine Beziehung aufbauen oder halten können.
Die Kontakte finden im Beisein einer geschulten Person statt.

Das Angebot in Biberach findet nur noch bis Ende des Jahres 2019 über den Kinderschutzbund OV Biberach e.V. statt.

Der Landkreis ist gegenwärtig auf der Suche nach einem neuen Träger.