Scheidungskindergruppe

Scheidungskindergruppe

Leitung: Wolfgang Henne, Inge Engler, Manuela Braun

Ort: Zeppelinring 20.
Anmeldungen: Sekretariat des Kreisjugendamtes
Telefon: 07351 52-6233
Email: christina.abler(at)biberach.de

Seit Herbst 2018 finden die seit langem bewährten therapeutischen Scheidungskindergruppen im Landkreis Biberach unter der Trägerschaft des Kinderschutzbunds statt.

Geleitet von einem Heilpädagogen und Familientherapeuten sowie zwei Sozialpädagoginnen und Familientherapeuten, werden die Kinder behutsam an das die Kinder oft belastende Thema „Scheidung der Eltern“ herangeführt. Sie sollen ihren Gefühlen Ausdruck geben können, eigene Bedürfnisse erkennen und einen eigenen Standpunkt zu der neu entstandenen Situation entwickeln.

Um eine altersgerechte Behandlung der Thematik zu erlauben, werden jeweils zwei Gruppen gebildet, eine Gruppe ist für Kinder von sieben bis circa 10 Jahren, eine weitere für Kinder zwischen elf und 13 Jahren.

Die Kinder treffen sich zu insgesamt 12 Terminen. Wichtiger Bestandteil der Gruppenstunden ist der Austausch der Kinder untereinander im geschützten Raum der Kindergruppe, mit unterschiedlichen Medien wird es den Kindern erleichtert, ihre Emotionen auszudrücken. Dennoch kommen – trotz aller Ernsthaftigkeit – Spaß und Spiel nicht zu kurz.

Den Eltern wird ein Informationsabend angeboten, bei dem die inhaltlichen Aspekte der Trennungskindergruppe erläutert werden. Zudem sind Eltern und etwaige Geschwister zum gemeinsamen Abschiedsfest eingeladen.

Das Angebot ist kostenlos, bei fester Zusage nach der Schnupperstunde wird eine regelmäßige Teilnahme vorausgesetzt.

Im Jahr 2020 beginnen voraussichtlich im März und Oktober jeweils zwei neue Gruppen.